Der “kleine” Tullner Bahnhof

Der Bahnhof “Tulln Stadt”: Alle Bahnfahrer, die ins Tullner Gymnasium in der Konradgasse gingen, kamen hier an und fuhren von hier weg. Kindheitserinnerungen werden wach…

Gefällt uns der neue Bahnhof besser?

Martin Skowroneck

Der Pionier des historischen Cembalobaus: Martin Skowroneck.

Erkennend, dass die “Zupfklaviere” der 50er Jahre nichts mit den historischen Cembali zu tun haben, wagte er sich an eine Rekonstruktion.

Da seine Instrumente von Gustav Leonhardt und Nikolaus Harnoncourt verwendet wurden, trug er zur Entstehung der “Historischen Aufführungspraxis” seinen Teil bei.